Kategorien
Aktuelles

0003. Neuigkeiten aus Hinrichskoog – Hurra, ein Etappenziel ist erreicht :)

Spread the love

Guten Tag,

es gibt eine gute Nachricht für das Projekt über Gesken Paulsen. Um 11.30 Uhr habe ich die ERstfassung des zweiten Bandes von stille Bylle beendet.

Das bedeutet, der Text wird 14 Tage ruhen, bevor ich ihn überarbeite. Ich denke, das wird den gesamten Februar lang dauern. Und was dann? Im Märzen die Paula stille Bylle ins Lektorat geben kann. Das ist leider ja auch eine finanzielle Sache.

Das bedeutet nicht, dass sich im Geskens Blog und bezogen auf das gesamte Projekt nichts tun wird. In der vergangenen Woche habe ich ja eine Geschichte aus Geskens Vergangenheit begonnen. Hier geht es zum .

Die Grundlage ist geschafft. Denn der erste Tagebucheintrag von Frederike Schmolke ist schon ziemlich weit gediehen und kann dann in den nächsten Tagen eingestellt werden.

Zudem sind ja da auch noch ein paar Personalakten zu schreiben. Und ich bin sehr gespannt, wie weit ich hier im Blog in den nächsten zwei Wochen komme.

Liebe Grüße

Paula Grimm

P. S.: Wer ihn noch nicht kennt findet den ersten Teil von stille Bylle in verschiedenen Onlineshops, z. B. ersten Teil des romans Stille Bylle in der Kindleedition.

Von Paula Grimm

Als Autorin und Bloggerin heiße ich Paula Grimm. Mein offizieller Name tut hier nichts zur Sache. Ich bin Baujahr 1965 und wohne im Kreis Kleve am linken Niederrhein. Der Spitzname für dieses Blogprojekt lautet Rike1903 und ist der mütterlichen Freundin von Gesken Paulsen, Rike Schmolke, gewidmet.

Eine Antwort auf „0003. Neuigkeiten aus Hinrichskoog – Hurra, ein Etappenziel ist erreicht :)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.