Kategorien
Aktuelles

0005. Neuigkeiten aus Hinrichskoog – Es geht weiter im Text von stille Bylle

Guten Tag,

der Schein, dass ich stille Bylle aufgegeben habe, trügt. Der zweite Teil des Romans war in den guten Händen meiner Lektorin Mira Alexander. Was stimmt, ist, dass ich mich viel mit dem anderen Projekt beschäftigen musste. Wer Engel mag und das Lesen eines Episodenromans ausprobieren möchte, findet
bei Younetlib. Das abo kostet 03,99 € für insgesamt 58 Folgen.

Aber jetzt zurück zu stille Bylle. Der zweite Teil trägt den Untertitel Bestimmung und wird wie der erste Teil zunächst „nur“ als Ebook erscheinen. Wenn auch der dritte Teil fertiggestellt sein wird, wird eine Druckversion des Romans erscheinen.

In den nächsten 14 Tagen werde ich die Vorschläge des Lektorats überarbeiten. Danach folgt das Endkorrektorat. Ich denke, Einstimmung wird Ende Juni fertig sein.

Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Kategorien
Geskens Leselust

Miss Wattenmeer singt nicht mehr: Ein Ostfriesenkrimi

Guten Tag,

da ich derzeit viel Zuhause sein muss, ist meine Sehnsucht zum Meer sehr groß. daher gefiel es mir natürlich, auf Krimiliteratur aus dem hohen Norden zu stoßen. Und Gesken liebt die Krimis, die an der Nordsee spielen sowieso.

Versehentlich bin ich mit dem dritten Band in die Serie, in der Henner der Postbote, Rudi der Polizist und Rosa die Lehrerin, die von Hannover an die Nordseeküste gezogen ist, ermitteln.

Zur Geschichte

Während am Strand von Greetsiel die „Ostfriesische Schlickrennen-Wältmeisterschaft“ tobt, wird Aleke Dönnerschlach auf ihrer Fischfarm ertränkt. Ihr frisch angetrauter Gatte hat ein wasserdichtes Alibi – er war beim Rennen dabei, im Team von Henner und Rudi. Doch wer hatte ein Motiv, Aleke um die Ecke zu bringen? Die Kripo Wittmund hat schnell einen Schuldigen parat, aber Henner, Rudi und Rosa haben da mal wieder ihre Zweifel. Erst recht, als ein zweiter Mord geschieht. Und als sie erfahren, dass es von Seiten der Tierschützer massive Proteste gegen die Fischfarm gab, legt das Trio sich so richtig ins Zeug …

Übrigens, ich habe mir die hervorragende Lesung von Oliver Kalkofe angeheört. Gesken hatte mit diesem Buch ihren Kindlereader eingeweiht. Diese Version sowie das Hör- und Taschenbuch findet Ihr z. B. bei Amazon.

Wir geben fünf von fünf Sternen für diesen unterhaltsamen Regionalkrimi von Christiane Franke und Cornelia Kuhnert. Und wir teilen unumwunden die Liebe zu Ostfriesland und den Ostfriesen, die in diesem Buch beschrieben wird.

Wir wünschen gute Unterhaltung!

Liebe Grüße

Paula Grimm und Gesken Paulsen